Rückblick auf unser E-Commerce-Event rund um das Thema Internationalisierung

Internationalisierung ist der Trend im E-Commerce und für viele Online-Händler ein spannendes Thema mit lukrativen Aussichten. Doch die Expansion ins Ausland stellt auch eine Herausforderung dar, die viele Shop-Betreiber unterschätzen. Deshalb haben wir uns am 7. Mai einen ganzen Tag lang Zeit genommen, um zu zeigen, worauf es bei der Internationalisierung im E-Commerce ankommt. Im Rahmen eines exklusiven Events präsentierten die United E-Commerce Partner ihre Erfahrungen und Lösungen für den internationalen Online-Handel. Die Teilnehmer zeigten sich begeistert und führten viele interessante Gespräche auf der „ONE² International E-Commerce“. Ein Rückblick:

Das Event:

2013 haben eine Reihe führender E-Commerce-Dienstleister das Partnernetzwerk United E-Commerce mit dem Ziel gegründet, Unternehmen einen individuellen Full-Service für ihren Online-Handel zu bieten. 2014 haben wir dann erstmals zum exklusiven Kundenevent ONE eingeladen, um die gesamte Bandbreite unseres Leistungsspektrums als Team zu präsentieren. Die positive Resonanz der Kunden war Anlass genug, die ONE in diesem Jahr erneut zu veranstalten – diesmal ganz im Zeichen der Internationalisierung im E-Commerce.

Die Location:

Da es bei der Internationalisierung darum geht, Grenzen zu überwinden, wollten wir den Teilnehmern das Gefühl der Grenzenlosigkeit schon beim Betreten der Location vermitteln. Über den Dächern von München, im 19. Stock der Highlight Towers – dank des schönen Wetters sogar mit Blick auf die Alpen – erlebten unsere Gäste einen informativen und spannenden Tag vor einer außergewöhnlichen Kulisse. Die Aufmerksamkeit galt dennoch dem abwechslungsreichen Programm sowie dem persönlichen Austausch und Networking.


Die Keynote:

Einen gelungenen Einstieg in das Thema Internationalisierung fand Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Gründer und Leiter des eWeb-Research-Centers an der Hochschule Niederrhein: Mit der Keynote „The 15 key trends in global E-Commerce“ zeigte er die Veränderungen im internationalen Online-Handel auf und erläuterte, welchen Herausforderungen sich Shop-Betreiber gegenüber sehen.


Die Vorträge:

Anschließend kamen die einzelnen Partner von United E-Commerce in praxisnahen Vorträgen zu Wort: Den Anfang machte das neueste Mitglied im Partnernetzwerk, GS1 Germany, mit dem Beitrag von Ingo Wolters, Director Sales + Implementation, über globale Standards für effizientere Prozesse und ein zuverlässiges Produktdatenmanagement. Es folgten Experten-Vorträge von SDZeCOM zur mehrsprachigen Produktkommunikation, von netz98 zu Strategien der Internationalisierung, von eResult zur Usability und zur User Experience in anderen Ländern, von rankingCHECK und EVALANCHE zum internationalen Online- bzw. E-Mail-Marketing sowie weitere Beiträge von Host EuropeFACT-FinderRESMEDIA und EHI Geprüfter Onlineshop.

Insgesamt erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über die einzelnen Aspekte der Internationalisierung und nutzten die Gelegenheit, von den Erfahrungen der Partnerunternehmen zu profitieren und eigene Fragen loszuwerden. Ein herzliches Dankeschön geht an die Moderatorin Daniela Zimmer, Fachjournalistin und E-Commerce-Expertin bei der Internet World Business, die mit Charme und Kompetenz durch das Programm führte und spannende Gespräche anregte.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste ONE, wenn es wieder heißt: Ein Tag. Ein Team. Eine Lösung.

Das Fazit: Es war ein gelungener Tag für United E-Commerce und ein spannendes Event für die Teilnehmer.


Impressionen


Vorträge als PDF-Downloads

GS1 Germany

Ingo Wolters
Global Standards in Global eCommerce

  • Effiziente Prozesse im globalen eCommerce
  • Trusted Data - Produktdatenmanagement als globale Herausforderung

Vortrag als PDF-Download


SDZeCOM GmbH & Co. KG

Oliver Frömmer, Vertriebsleiter
Wie Sie Ihre mehrsprachige Produktkommunikation effizient steuern

  • Fremdsprachen professionell verwalten und Übersetzungsprozesse erfolgreich steuern
  • Einblick ins Translation-Memory-System und erprobte Workflow-Diagramme

Vortrag als PDF-Download


netz98 new media GmbH

Alexander Korn
Internationalisierungsstrategien für einen Onlineshop am Beispiel eines Kundencase:

  • personell
  • logistisch
  • technologisch
  • und kommunikativ

Vortrag als PDF-Download


eResult GmbH

Martin Beschnitt
Andere Länder, andere UX-Sitten?!

Der Teufel steckt im Detail, z. B. bei Checkout-Optimierung, Zielgruppenansprache, Nutzeranforderungen und Verhalten der Nutzer im internationalen Vergleich

Vortrag als PDF-Download


rankingCHECK GmbH

Eoghan Henn und Flavio Amancio
Internationale Online Marketing Potenziale im E-Commerce nutzen

Vortrag als PDF-Download


SC-Networks GmbH, EVALANCHE

Martin Philipp
Internationaler E-Mail-Marketing Roll-Out in

  • 45 Ländern
  • 17 Sprachen
  • 24 Monaten

Was ist zu beachten? Wir zeigen wie es geht!

Vortrag als PDF-Download


Host Europe GmbH

André Kürten
Die wichtigsten Faktoren Verfügbarkeit und Sicherheit bei internationalen Managed Hosting Projekten

Vortrag als PDF-Download


Omikron Data Quality GmbH

Marino Casucci
Retail is Detail – So gelingt Ihr internationales Wachstum

Vortrag als PDF-Download


RESMEDIA | Kanzlei für IT-Recht

Sabine Heukrodt-Bauer LL.M.
Cross-Border-Shops und Recht

„Es gilt deutsches Recht“ gilt nicht immer! Kann ein Spanier gegen einen deutschen Händler in Spanien klagen? So sieht die Lösung aus!

Vortrag als PDF-Download


EHI Retail Institute GmbH

Lars Hofacker
E-Commerce und Omnichannel: Alles unter einem D-A-CH

Vortrag als PDF-Download